Managerprofile 1

Managerprofile 2

Managerprofile 3

Managerprofile 4

 Firmenkontakt

Unter diesem Link finden Sie eine Reihe von anonymisierten Managerprofilen, die einem Querschnitt aus unserer Datenbank entsprechen.

 

Sollten Sie konkretes Interesse an einem hier aufgeführten Interimsmanager oder an einem anderen " Wunschprofil " haben, das Sie in unserem Querschnitt nicht finden, bitten wir um Kontaktaufnahme.

nehmen Sie Kontakt mit uns auf

#034
Ausbildung / Titel:

Diplom-Ingenieur für Maschinenbau und Fahrzeugtechnik

Schmierungstechnik / Tribologie

Letzte berufliche Stationen:
Eigenes Import / Marketingunternehmen
Geschäftleitung Schmierstoffimporteur (Tochter amerikanischen Unternehmens)

Tätigkeitsschwerpunkte:
Vertrieb, Anwendungstechnik, Logistik, Unternehmensführung

Erfahrungen:
Aufbau neuer Vertriebsorganisationen
Sanierung unwirtschaftlicher Unternehmen und deren Führung in die Profitabilität

Stärken:
Schnelle Unternehmens- und Situationsanalyse, Konzeptentwicklung,
Konzeptionelles Vorgehen

 

#043
Ausbildung / Titel:

Abitur / Einzelhandelskaufmann

Letzte berufliche Stationen:
1989 - 1995: Geschäftsführer namhafter Textilfilialisten
1995 - 2002: Betriebsberater Textileinzelhandel
2002 - 2003: Interimsmanager eines großen süddeutschen Modehauses

Tätigkeitsschwerpunkte:
Gesamte Leitung eines Mode- und Textilhauses, Sortimentsberatung
Flächen- und Umbauplanung, Marketing, Strategische Ausrichtung
Sanierung und Expansionsbetreuung,

Erfahrungen:
Seit 1980 permanente praktische Erfahrung als Einkäufer, Geschäftsführer und Ausbildungsleiter
Betriebsberatung in über 200 Mode-/Textilhäusern in Deutschland und Belgien
Sehr gute Industriekontakte, Sehr gute Kenntnis der Verbandslandschaft

Stärken:
Sehr praxisorientiert, umsetzungsstark, hohes Kosten- und Budgetbewusstsein

 

#106
Ausbildung / Titel:

Diplom-Ingenieur (FH)
gelernter Dreher, FH-Studium Produktionstechnik

Letzte berufliche Stationen:
Geschäftsführer Svedala Scholz (150 MA, 40 Mio DM Umsatz)
Betriebsleiter (120 MA) Kutz&Schulze,
Abteilungsleiter Qualitätssicherung Mechanik bei Körber AG und Conrad Scholz GmbH

Tätigkeitsschwerpunkte:
Qualitätssicherung, Fehleranalysen, Schulungen, ISO 9001, , Produktionsplanung, Optimierung der Wirtschaftlichkeit inklusive organisatorischer Anpassungen, ,
interne Kunden- / Lieferantenbeziehung, Sicherstellung der Rentabilität und Liquidität,

Erfahrungen:
Stahlseilgurte, Mischerei, Kalander, Fördergurte, Investitionsplanung und -umsetzung,
Technologietransfer VR China, Gründung Tochterfirma in Brasilien, Personalführung, "Derby-Linie" (Schleifzentrum Turbinenschaufeln)
Managementpreis 1998: Speed Blocker Matte

Stärken:
Technisches Verständnis, Maschinenbau, auch Feinwerktechnik, Fördertechnik, ausgeglichen, sozialkompetent, , kommunikativ, überzeugend, wertekonservativ, Menschenführung,

 

#103
Ausbildung / Titel:

Diplom-Kaufmann

Letzte berufliche Stationen:
Geschäftsführung (Sprecher) der Südholz - Türen GmbH& Co.KG, Feldkirchen / Hallbergmoos Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Innentüren, Haustüren und sämtlichem Zubehör sowie Messebausystemen, Umsatz € 25 Mio., 100 Mitarbeiter,
davor Vertriebsleiter, Vertriebsbeauftragter, Leiter Organisation

Tätigkeitsschwerpunkte:
Vertrieb, Marketing und PR, Produktentwicklung, Controlling und Finanzen, Personalführung und -verwaltung, Vergütungs- und Anreizsysteme, Kontakt zu Gesellschaftern, Banken, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwalt.
Restrukturierung des Unternehmens inklusive Standortverlagerung, Outsourcing des Lager- und Logistikbereiches, neues Warenwirtschaftssystem, Einführung eines Vertriebs - controllingsystems, Internetplattform als CRM-System zur Kunden- und MA-Information, Erweiterung der Vertriebsregion nach Österreich und in die Schweiz, Corporate Design

Erfahrungen:
Generalist in der Leitung eines mittelständischen Unternehmens, Restrukturierung, Outsourcing, Gestaltung von Marketingstrategien, Aufbau eines CRM-Systems
Erfahrung in der Durchführung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens
Vertriebscontrolling, Vertriebscoaching, Vertriebsaufbau

Stärken:
Entscheidungsstark, durchsetzungsfähig, erfolgsorientiert, umsetzungsorientiert, stark in der Motivation von Mitarbeiter, strategisches, bereichsübergreifendes Denken.
Die Ziele des Kunden stehen bei mir immer an erster Stelle.

 

#094
Ausbildung / Titel:

Dipl.-Ing. (TU)

Letzte berufliche Stationen:
Geschäftsführer

Tätigkeitsschwerpunkte:
Ausarbeiten von Kursen/Trainings/Betreuung, UNIX / Linux-Adminbetreuung,
Projektbetreuung/-begleitung, Trainer für die Bereiche UNIX / Linux, C/C++ / Java, OO

Erfahrungen:
OOA / OOD, C / C++, Java, UNIX, Linux

Stärken:
praktische U
msetzung

 

#089
Ausbildung / Titel:

Dipl.- Betriebswirt mit Spezialisierung in London Business School, Wharton School, EOI

Letzte berufliche Stationen:
Management auf Zeit und Projektmanagement seit 1987.
Plane-Protect - K + S - PolyQuartz (RAG) - DANA Inc. - Thermoplast & Anlagenbau Bernecker Mediaware - Appel & Frenzel - Axel Springer - Reinz Dichtungen - Wirtschaftsförderung Madrid und mehr

Tätigkeitsschwerpunkte:
Entwicklung strategischer Marketing- und Firmenkonzepte, Marktuntersuchungen
Aufbau und Leitung von Vertriebsorganisationen, Aufbau von Geschäftsplänen.
Restrukturierung von Betrieben, Management - coaching, Sanierungen
Aufbau von Produktionsstätten und Personalschulung
Seminare und Weiterbildung in Marketing, Existenzgründungen und Existenzsicherung

Erfahrungen:
Internationaler Manager mit praktischer Erfahrung in über 15 Ländern
Generalist mit Schwerpunkten Strategien, Marketing + Vertrieb, Controlling, Finanzen
Efficiency - improvements, Sanierungen - Restrukturierungen
Projekte im Interims Management: Produktionsverlagerung, Füllen von Vakanzen, Coaching

Stärken:
Unternehmerisches Denken und Handeln, ergebnisorientiert, Marktorientiert, MBO

 

#084
Ausbildung / Titel:

Schriftsetzer; grafisches Gewerbe; Studium Mathematik und BWL

Letzte berufliche Stationen:
1993 - 1997 : Marketing-Leiter :
M/S/C-Marketing-Vertriebs-Gesellschaft, HH - Nährmittel, Konserven;
1998 - 06/´00 : Geschäftsführer :
G.F.W.Hamester, Hamburg - Berlin - Kakao-Verarbeitung für Industrie;
seit 07/´00 : Freier Consultant und Manager auf Zeit :
u.a. : - Burkley´s Feinkost, Rietberg - Nordrhein-Westfalen
- Ritter-Sport, Waldenburg, Baden-Württemberg - Schokolade
- HOSTA-International, Basel (CH)/ Mulhouse (F);
Holding, Süßwaren / Kakao

Tätigkeitsschwerpunkte:
Absatz (Marketing und Vertrieb)

Erfahrungen:
- Marketing-Leiter, Neuprodukt-Entwicklung; Sortiments-Positionierung
- Organisations-Aufbau; Unternehmens-Zusammenführung
- Marketing-Vertriebs-Controlling; Kalkulations-Modelle
- Geschäftsführer; Personal-Verantwortung; Produktions-Stilllegung

Stärken:

  • Von der Pike auf gelernter "Vermarkter" (Marke/Nicht-Marke) in Food; Dienstleistung; Investitionsgütern

  • Entwicklung von Vermarktungs-Strategien auf Basis gründlicher und unvoreingenommener Analyse mit vorzeigbaren Erfolgen

  • Konsequente Durchsetzung abgestimmter Ziele/Strategien gegenüber Entscheidungsträgern sowie in der organisatorischen Umsetzung ("Lösungs-Kreativität") und Ziel-ausgerichtete Personalführung

  • Selbstbewusstsein sich auch in andere Fachbereiche hinein zu denken (Generalist)

 

#088
Ausbildung / Titel:

Diplom-Ingenieur, Diplom-Kaufmann

Letzte berufliche Stationen:
Controlling, Leitung Fertigungsvorbereitung und Produktion,
seit 10 Jahren Unternehmensberatung.

Tätigkeitsschwerpunkte:
Analysen, Konzepte, Umsetzung: Unternehmensentwicklung, Restrukturierung, Sanierung, Organisation, Controlling, Kommunikationsmanagement, Prozessgestaltung, Projektbetreuung, Produkt- / Fertigungskonzeptionen, Gestaltung Arbeitszeit / Entlohnung, Marketing, Unternehmensfinanzierung, Kapitalbeschaffung

Erfahrungen:
Ingenieurtätigkeit, Leitungsfunktion, Analyse, Problemlösung, Organisation, Moderation, Motivation.

Stärken:
Beurteilung technischer Zusammenhänge, Analyse, Aufbau von Controlling-Strukturen,
Umgang mit Kreditinstitutionen

 

#060
Ausbildung / Titel:

Maschinenbaumeister, REFA- Techniker

Letzte berufliche Stationen:
Betriebsleiter, Fertigungsleiter

Tätigkeitsschwerpunkte:
Arbeits- und Fertigungsvorbereitung, Produktion, Fertigung und Montage, Schwachstellenanalysen, Rationalisierungen in den Bereichen Organisation, Planung, Fertigung und Logistik, Kosten- / Budgetplanung, Kundenkontakte, Lieferantenauswahl, Einführung des Qualitäts- und Umweltmanagements

Erfahrungen:
Versierter Praktiker mit Produktions- und Führungserfahrung in mittelständischen Betrieben verschiedener Industrien (Metall, Papier, Kunststoffverarbeitung, Elektrotechnik)

Stärken:
Umfassendes technisches Wissen; Führungs- und Leitungsverantwortung für 50 bis 750 MA Schnelle Auffassungsgabe und eine hohe, zielorientierte Problemlösungskompetenz ;
Verhandlungssicher, Ausgeprägtes Kosten-Nutzen-Bewusstsein ; Hohes Organisations- und Delegationsvermögen ; Eigenverantwortliches, selbständiges Handeln eingebunden in die Zusammenarbeit mit anderen Bereichen ; Ständige Bereitschaft zum Weiterlerne
n.

 

 

eMail Home